Kopfleiste überspringen
AA

Der Museumsverein

Die Gründungsväter des Museums­vereines Gröbming waren im Jahre 1982 Bgm. Alois Mandl und Franz Seebacher. In Folge wurde eine Mineralien­ausstellung getätigt. 1992 war dann die Geburts­stunde des Heimat­museums Gröbming.

Die Gründungsmitglieder des Museums waren 1992:

KR Alois Mandl, Johann Brandtner, Johann Schneider, Alfred Gruber vlg. Schörkmoar, Franz Mandl, Ernst Ranegger, Max und Gusti Bauer, Walter Thorwartl, Hubert Plenninger, Herta Staska-Gritsch, Hannelore Haas vlg. Mitterhofer, Josefa Schneider, Johanna Griesser, Marianne Gruber vlg. Ritzinger, Sissi Rannegger.

Die Obmänner- und Frauen waren und sind:

Herta Gritsch

von 1992 bis 2005

Hubert Pleninger

von 2005 bis 2017

Hannelore Haas

von 2017 bis 2020

Alois Guggi

von seit 2020

1992 wurde unter Obfrau Herta Gritsch die erste Dauer­ausstellung über Gröbming und die Umgebung injiziert und so die Entwicklung des Marktes in vielen Facetten aufgezeigt. Mit den jährlichen Sonder­ausstell­ungen wurde das Interesse der Bevölkerung aus vielen Gesichts­punkten angesprochen.

In der Zeit von Hubert Pleninger waren es vor allen die Sonder­ausstell­ungen, die die heimischen Künstler vor den Vorhang brachten. Große Begeisterung konnte er mit dem Gröbminger ELCH erzeugen und ein großer Schritt war auch die Zusammen­arbeit der Museen in der Region Gröbming und Schladming, diese in einem gemein­samen Auftritt zu vereinen.

Hannelore Haas ist es zu verdanken, dass heute Dr. Wilfried Seipel (ehemaliger Leiter des Kunst­histor­ischen Museum in Wien) ein Vorstands­mitglied des Vereines ist und mit ihm die Qualität des Museum Gröbming einen großen Schritt nach vorne machte. Die Erneuerung der Dauer­ausstell­ung und das erste Mal über 1.000 Besucher im Jahr ist ihrer Initiative und ihren großen Wissen um die Geschichte von Gröbming zu verdanken. Ein Meilen­stein für das Museum Gröbming war, das älteste Unikat den römischen Grabstein von der kathol­ischen Kirche in das Museum zu bringen und damit einen großen Anzieh­ungs­punkt zu schaffen.

Ein Dank gilt allen Mitgliedern für die ehren­amtliche Tätigkeit, besonders Herrn Gernot Langs der für die mediale Aufbe­reitung ein gutes Gefühl mitbringt. Ein Dank unseren Sponsoren, der Gröbminger Markt­bürger­schaft, den Kirchen und der Wirtschaft von Gröbming für die großartige Unterstützung. Bürger­meister Thomas Reingruber ein aufrichtiges Danke für die einzig­artige Unter­stützung von Seite der Marktgemeinde Gröbming.

Lois Guggi, Gröbming im Jänner 2021

Der Museumsverein 2020, v. l. n. r. Gernot Langs, Herta und Wolfgang Gritsch Staska, Silvia Guggi, Viktoria Mandl, Prof. Jontes, Ehrenobfrau Hannelore Haas, Ute Osiander, Gusti Bauer, Trude Hofer, Prof. Christa Pospischil, Gert Mayer, Max Bauer
Der Museumsverein 2020, v. l. n. r. Gernot Langs, Herta und Wolfgang Gritsch Staska, Silvia Guggi, Viktoria Mandl, Prof. Jontes, Ehrenobfrau Hannelore Haas, Ute Osiander, Gusti Bauer, Trude Hofer, Prof. Christa Pospischil, Gert Mayer, Max Bauer
V. l. n. r. Vizebgm. Alexandra Rauch, Alfred Wieczorek (Museum Mannheim) Bgm. Thomas Reingruber, Obfrau Hannelore Haas, Dr. Wilfried Seipel, Gernot Langs, Prof. Günter Jontes.
V. l. n. r. Vizebgm. Alexandra Rauch, Alfred Wieczorek (Museum Mannheim) Bgm. Thomas Reingruber, Obfrau Hannelore Haas, Dr. Wilfried Seipel, Gernot Langs, Prof. Günter Jontes.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen