Kopfleiste überspringen
AA

Amtssignatur

1. Amtssignatur - Information

Die Amtssignatur dient der erleichterten Erkennbarkeit der Herkunft eines Do­ku­ments von einem Auf­trag­ge­ber des öffentlichen Bereichs. Sie darf daher ausschließlich von diesen bei der elektronischen Un­ter­zeich­nung und bei der Ausfertigung der von ihnen erzeugten Dokumente verwendet werden. Ein auf Papier ausgedrucktes mit einer Amts­sig­na­tur versehenes elektronisches Do­ku­ment einer Behörde hat gemäß § 20 E-GovG die Beweiskraft einer öf­fent­lich­en Urkunde.

2. Merkmale der Amtssignatur

  • Bildmarke (gemäß § 19 Abs. 1 E-GovG)
  • Hinweis im Dokument "Dieses Dokument wurde amtssigniert" (gemäß § 19 Abs. 3 E-GovG)
  • Prüfinformation der elektronischen Signatur (gemäß § 20 E-GovG)

3. Prüfung der elektronischen Signatur und des Ausdrucks

Prüfung der elektronischen Signatur:

Die Echtheit der am Dokument aufgebrachten Amtssignatur kann jederzeit im Internet unter folgenden Adressen geprüft werden:

www.buergerkarte.at
www.signatur.rtr.at

Von dieser wird geprüft, ob es sich tatsächlich um eine Erledigung handelt.
Verifikation eines amtssignierten Ausdrucks: Das Verfahren der Verifikation erfolgt durch Vorlage des voll­stän­di­gen Ausdrucks in der Behörde.

Die Vorlage des Ausdrucks an die Behörde kann auf folgende Art erfolgen:

  • persönlich
  • elektronisch per E-Mail an: mrktgmndgrbmngt
  • per FAX an: +43 3685 22150-22
  • postalisch (Original oder Kopie) an:
    Marktgemeinde Gröbming
    Hauptstraße 200
    8962 Gröbming


Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen