Kopfleiste überspringen
AA

Rehabilitationszentrum Gröbming

Sonderkrankenanstalt in Gröbming

Das Rehabilitationszentrum Gröbming wurde von 1917 bis 1981 als Lungenheilstätte betrieben, danach erfolgte eine Umwidmung auf Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Um die Anforderungen eines modernen Rehabilitationszentrums zu erfüllen, wurde 2001 mit einem Um- und Neubauprojekt begonnen, das 2006 fertiggestellt wurde. Der im Jahr 1981 errichtete Nasstherapietrakt wurde im Jahr 2013 saniert und modernisiert. Das Rehabilitationszentrum Gröbming bietet Patient*innen mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates und mit neurologischen Erkrankungen 150 Betten (120 Einzelzimmer, 15 Doppelzimmer) für die stationäre Rehabilitation an, davon befinden sich 40 in der Bettenstation.

Unseren Auftrag sehen wir in der Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Vor dem Behandlungsbeginn erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Rehabilitationsziele. Besonderes Augenmerk wird auf die Wiedererlangung bzw. Erhaltung Ihrer Leistungsfähigkeit, Selbstständigkeit und die aktive Teilhabe am alltäglichen Leben gelegt. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Diagnostik- und ein vielfältiges Therapieangebot, das von den Ärzt*innen gemeinsam mit Ihnen genau auf Ihre Erfordernisse abgestimmt wird.

Wir, die Mitarbeiter*innen des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherung heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie während Ihres Aufenthaltes tatkräftig zu unterstützen.


Rehabilitationszentrum Gröbming
Kollegiale Führung:
Ärztliche Leitung: Prim. Dr. Ulrike Ziermann
Pflegedienstleitung: Monika Gebeshuber, MSc
Verwaltungsleitung: Ing. Gerhard Hochbichler
Hofmanning 214
A-8962 Gröbming
+43 3685 22323
www.ska-groebming.at

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen